Über Lydia Robnik

Profil

Als Coach ist für mich das Erreichen persönlicher Ziele eine Kombination aus dem richtigen Einsatz unserer Talente, dem Training unserer Fertigkeiten und mentaler Stärke. Mein Talent ist eine sehr feine Wahrnehmung für das, was zwischen den Zeilen verborgen ist und im Coaching unterstütze ich Sie damit sehr gerne als Klärungshelfer auf Augenhöhe.

Jeder Mensch hat eine besondere Begabung, davon bin ich überzeugt. Setzen wir diese Gabe im passenden Umfeld ein, kann sie für alle Beteiligten ein wertvolles Geschenk sein. Aus diesem Grunde begegne ich Ihnen und unseren Mitmenschen sehr wertschätzend und betrachte die Dinge in einer ganzheitlichen Sichtweise.

Nach meinem Studium zur Diplom-Betriebswirtin (Fachrichtung Sportmanagement) baute ich an der SRH Hochschule Heidelberg den Masterstudiengang in diesem Fachbereich mit auf, bevor ich zuerst in die Drittmittelverwaltung und anschließend in die Projektkoordination der Psychosomatischen Forschung wechselte. Heute begleite ich dort neben den Doktoranden des Graduiertenprogramms auch junge Führungskräfte auf dem Weg ihrer wissenschaftlichen Karriere. Da es mir große Freude bereitet Menschen dabei zu unterstützen ihren eigenen Weg zu finden, nutze ich die verbleibende Zeit für die freiberufliche Tätigkeit als Systemischer Coach.

Als empathische Frau und naturverbundene Sportlerin schenke ich Ihnen viel Raum und Ruhe für die Bearbeitung Ihrer Themen - fernab von Hektik und Alltag. Um Veränderungsprozesse anzustoßen nutze ich dabei auch gerne den Perspektivenwechsel in die Natur. So wie mentales Training heutzutage die sportliche Leistung verbessern kann, beeinflussen umgekehrt auch Bewegung und die eigene Körperhaltung unsere kognitiven Prozesse. Der räumliche Wechsel ins Grüne und die frische Luft unterstützen ebenfalls dabei ausgetretene Pfade zu verlassen und neue Inspiration zu finden.

Da ich täglich sehr viel mit dem Kopf arbeite suche ich in meiner Freizeit den Ausgleich oft beim Sport. Besonders im Schwimmen, Radfahren oder Wandern habe ich durch die meditative Bewegung, die gleichmäßige Atmung und die Verbindung zu den Elementen der Natur für mich eine gute Möglichkeit gefunden Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Mein persönlicher Traum ist es diesen Dreiklang eines Tages auch beruflich zu vereinen: eine Gemeinschaftspraxis auf einem alten Bauernhof - Coaching & Psychotherapie kombiniert mit Bewegung & Ernährung sowie Angeboten zu Yoga & Meditation.

Mehr Informationen zu meiner Arbeitsweise finden Sie hier.

Wenn Sie noch Fragen zu meiner Arbeit oder zu meiner Person haben, freue ich mich sehr über Ihre Nachricht!

Berufliche Qualifikation

  • Wissenschaftsmanagement seit 2010
    (Drittmittelverwaltung, Projektkoordination, Veranstaltungen und Graduiertenprogramme)
  • 2 Jahre - Betreuung von Studierenden, Fachbereich Sportmanagement
  • Diplom-Betriebswirtin (FH), Schwerpunkte Sportmanagement und Marketing, Zusatzfach: Controlling & International Accounting
    (SRH Hochschule Heidelberg)
  • 1 Jahr - Vertriebskauffrau
  • Industriekauffrau IHK (Siemens AG)

Aus- und Weiterbildung

  • Zertifizierter Coach
    (IfAP - Institut für Angewandte Psychologie, Prof. Dr. Manuel Tusch)
  • Zertifizierter Mental Coach
    (Deutsche Trainer Akademie, Jens Freese)
  • Yogalehrerin 200h/AYA
    (WAY – Europäische Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit)
  • VINYASA Power Yoga Basic (IFAA )
  • Reiki 1. Grad nach Dr. Mikao Usui
  • In Ausbildung zur Yogalehrerin +300h/AYA
    (WAY – Europäische Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit)
Yoga Alliance